News

Ihre Auswahl

heilen,produzieren,forschen,leben / 26.07.2017
Entlang der Berliner Mauer: Staffellauf für einen guten Zweck

Am 12. August 2017 starten wieder zwölf Läuferinnen und Läufer des Campus Berlin-Buch beim alljährlichen Mauerweglauf, in einer gemeinsamen Staffel mit  Vertretern des Kinderhilfe e.V.
 
Dieser Lauf ist etwas Besonderes, führt er doch über den früheren Mauerstreifen in Berlin. Es geht um Erinnerungen an Grenzen innerhalb einer Stadt und ihre Opfer, um Emotionen während des Laufes und natürlich um einen guten Zweck. Wie bereits im Vorjahr wird für den Kinderhilfe e.V. gelaufen, der Mitglied der Deutschen Leukämie-Forschungshilfe ist und laufend Projekte unterstützt. Konkret geht es um das Nachsorgeprojekt für krebskranke Kinder, das im Herbst beginnen wird. Viele Betroffene leiden nach durchlaufenen Chemotherapien unter den unterschiedlichsten Folgeerkrankungen- und Problemen. Diese werden zentral erfasst und anschließend ausgewertet.

Die Laufgebühren sowie ein Spendenanteil pro Läuferin bzw. Läufer werden vom Freundeskreis des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) übernommen.

Quelle: BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch

Mehr zum Berliner Mauerweglauf

Alle News im Überblick