News

Ihre Auswahl

leben / 11.10.2017
Warnhinweis wegen Unwetterschäden durch Sturmtief Xavier

Durch das Sturmtief "Xavier" am 5. Oktober 2017 ist es auch im Bezirk Pankow zu massiven Sturmschäden gekommen. Beschädigte Baumkronen und lose in der Krone hängende Äste stellen eine große Gefahr für die Allgemeinheit dar. Um weitere Schäden zu vermeiden, ist es in einigen Fällen erforderlich, unter Gefahrenbäume abgestellte Fahrzeuge unverzüglich, ohne vorherige Ankündigung, abzuschleppen, um die erforderlichen Baumarbeiten sofort durchzuführen.

Um auf Gefahrenzonen unter den Bäumen hinzuweisen, werden kontrollierte und erkannte Gefahrenstellen überdies abgesperrt. Aufgrund der Vielzahl von Gefahrenstellen können die Bereiche von den Einsatzkräften nur provisorisch mit Absperrband markiert werden. Die Absperrungen sollten nicht leichtsinniger Weise überstiegen oder abgerissen werden. Dadurch könnten nachfolgende Personen, insbesondere Kinder, nicht mehr gewarnt und somit in Gefahr gebracht werden.

Große waldartige Bereiche wie der Volkspark Prenzlauer Berg, Schönholzer Heide oder der Botanische Volkspark in Blankenfelde sollten derzeit nicht betreten werden, da diese Flächen bisher noch nicht überprüft werden konnten.

Vorrangig überprüft und gesichert werden Haupt- und Nebenstraßen, Schulflächen und Spielplätze. Parkanlagen, Grünflächen und angrenzende Privatgrundstücke können erst in einigen Tagen und Wochen systematisch kontrolliert und gesichert werden.

Quelle: Pressemitteilung Bezirksamt Pankow

Alle News im Überblick