News

Ihre Auswahl

forschen / 05.12.2017
Volker Haucke ist zum Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gewählt worden

 Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften hat im Rahmen ihrer Gremiensitzungen zum Einsteintag 2017 folgende Wissenschaftler als Ordentliche Mitglieder neu in die Akademie gewählt:

 


Achim D. Gruber, Jg. 1966, Tiermedizin, Pathologie
Universitätsprofessor für Tierpathologie, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Tierpathologie der Freien Universität Berlin und Forschungsdekan
Biowissenschaftlich-medizinische Klasse

Volker Haucke, Jg. 1968, Biochemie, Zellbiologie
Direktor am Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) und Professor für Molekulare Pharmakologie an der Freien Universität Berlin
Biowissenschaftlich-medizinische Klasse

Dietmar Schmitz, Jg. 1968, Lebenswissenschaften
Professor für Zelluläre und molekulare Neurowissenschaften, Charité – Universitätsmedizin Berlin und Direktor des Neurowissenschaftlichen Forschungszentrums (NWFZ)
Biowissenschaftlich-medizinische Klasse

Die neu gewählten Mitglieder erhalten im Rahmen der Festsitzung zum Einsteintag der Akademie am 1. Dezember 2017 im Nikolaisaal Potsdam ihre Mitgliedsurkunden.

Der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gehören 173 Ordentliche und 119 entpflichtete Ordentliche Mitglieder sowie 77 Außerordentliche Mitglieder an. Zwei Persönlichkeiten sind Ehrenmitglieder. 55 Mitglieder sind Frauen.

Kontakt:
Öffentlichkeitsarbeit
Silke Oßwald
Phone +49-30-94793104
E-Mail: osswald(at)fmp-berlin.de

Das Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) gehört zum Forschungsverbund Berlin e.V. (FVB), einem Zusammenschluss von acht natur-, lebens- und umweltwissenschaftlichen Instituten in Berlin. In ihnen arbeiten mehr als 1.900 Mitarbeiter. Die vielfach ausgezeichneten Einrichtungen sind Mitglieder der Leibniz-Gemeinschaft. Entstanden ist der Forschungsverbund 1992 in einer einzigartigen historischen Situation aus der ehemaligen Akademie der Wissenschaften der DDR.

Foto: Professor Dr. Volker Haucke (Foto: Silke Oßwald)

Quelle: Pressemitteilung FMP

www.fmp-berlin.de

Alle News im Überblick