News

Ihre Auswahl

leben,investieren / 16.04.2018
Vollendung eines weiteren Projekts im Ludwig Hoffmann Quartier in Sicht

 Ende März wurde in Berlin-Buch Richtfest einer zum Ludwig Hoffmann Quartier (LHQ) gehörenden modernen 3-Feld-Sporthalle gefeiert. Damit steht ein weiteres Projekt innerhalb des neuen Stadtquartiers im Norden der Hauptstadt kurz vor der Fertigstellung. Bauherr ist die ENEX – Neunte Vermögensverwaltungsgesellschaft mbh, Rostock, und Projektentwickler die Berliner SITUS GmbH Grundstück + Projekt, zugleich Projektentwickler des gesamten Ludwig Hoffmann Quartiers.

Kurze Bauzeit

Das Richtfest, zu dem Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft des Landes Berlin, des Bezirks Pankow und des Ortsteils Buch gekommen waren, fand bereits nach nur fünf Monaten Bauzeit statt. „Wir finden gute Bedingungen vor“, sagte Sven Albrecht, Gesellschafter und Geschäftsführer der ENEX, „sodass wir mit unserem Know-how im Sporthallenbau hier zügig vorankommen. In diesem Tempo werden wir auch weitermachen und die Halle bis August dieses Jahres fertigstellen. Es handelt sich um eine moderne Sportstätte, die alle Anforderungen der Barrierefreiheit erfüllt und dadurch auch für Inklusionssport sehr gut eignet ist.“

Öffentliche Sporthalle

Die Sporthalle steht benachbarten Schulen genauso offen wie Sportvereinen oder nichtorganisiert Sport treibenden Pankowerinnen und Pankowern. Alle Beteiligten aus Land und Bezirk verbinden mit der 3-Feld-Sporthalle die Hoffnung einer spürbaren Verbesserung des Angebots an Sportmöglichkeiten in der Region. Das war und ist auch eines der Hauptziele von Andreas Dahlke, Chef der Projektentwicklungsgesellschaft SITUS: „Als wir das Konzept des LHQ erarbeiteten, stand von Beginn an fest, dass wir keine Schlafstadt bauen wollen, sondern ein lebendiges Stadtquartier und dazu gehört in unserem Verständnis auch eine öffentlich zugängliche Sporthalle. Gerade hier im Norden, am Rande der Stadt, sind Sportstätten, die allen offenstehen, dünn gesät. Wie groß der Bedarf ist, spüren wir allein durch die fast tägliche Frage, wann die Halle nun endlich fertig ist. Ich freue mich, dass wir auch damit einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität in Buch und darum herum leisten können.“

Teil eines Ganzen

Die in Berlin-Buch entstehende neue 3-Feld-Sporthalle ist immanenter Bestandteil des dortigen Ludwig Hoffmann Quartiers. Mit einer Größe des Areals von 28 Hektar und einem Finanzvolumen von fast 300 Millionen Euro ist das LHQ derzeit eines der größten Wohnungsbauvorhaben in Berlin. Bis 2020 entstehen hier rund 900 Wohnungen, von denen rund die Hälfte bereits fertiggestellt und bezogen ist. Neben Wohnungen gehören zu dem Stadtquar-tier auch zahlreiche soziale Einrichtungen. Zwei Schulen und zwei Kindergärten sind bereits in Betrieb. Ein dritter Kindergarten, eine Seniorenwohnanlage und weitere soziale Projekte sind in Planung. Dahlke: „Das Quartier leistet einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des Standorts Berlin-Buch, der sich zu einem der zukunftsträchtigsten Ortsteile der Hauptstadt entwickelt hat. Durch die hohe Konzentration von Hightech-Arbeitsplätzen steigt hier auch der Bedarf an modernem Wohnraum und attraktiven Lebensbedingungen. Dem entspricht das Ludwig Hoffmann Quartier, das mit seinen Wohnungen Menschen anzieht, die in Buch nicht nur arbeiten, sondern auch leben wollen.“

Begleitet und unterstützt wurde der Neubau der 3-Feld-Sporthalle durch die Berliner SITUS GmbH Grundstück + Projekt sowie die ENEX-Finanzpartner und Beteiligungsgesellschaft mbH.

Foto: Über 70 Gäste - von Stadträten bis Bundestagsabgeordneten - sind Teil dieses Ereignisses gewesen. Grußworte sprachen Dr. Torsten Kühne, Pankower Bezirksstadtrat, Frank Olie von der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO, Thomas Härtel vom Landessportbund Berlin, Kirsten Ulrich vom Verein Karower Dachse e.V. und Stefan Liebich, Mitglied des Bundestages. (Foto: Ulrich Haberer, ENEX)


Über die ENEX Finanzpartner und Beteiligungsgesellschaft mbH Rostock


Als Investor entwickelt, plant und finanziert ENEX deutschlandweit Projekte der sozialen Infrastruktur (Sporthallen, Kitas etc.) sowie Gewerbe-, Industrie- und Wohnbauprojekte für private und kommunale Unternehmen – schlüsselfertig, individuell und ganzheitlich.

Über die SITUS GmbH Grundstück + Projekt

Die SITUS ist ein auf Projektentwicklung in allen Facetten spezialisiertes Unternehmen. Auf der Grundlage eines ganzheitlichen Ansatzes und der Verbindung von wirtschaftlichen Interessen mit gesellschaftlicher Verantwortung übernimmt das Unternehmen insbesondere die Entwicklung komplexer Vorhaben – von der Ideenfindung bis zur Fertigstellung. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung in immobilienwirtschaftlichen Fragen über Projektentwicklung bis hin zur vollständigen Realisierung von Projekten. Das Unternehmen entwickelt Ideen zu einem tragfähigen Konzept und übernimmt die Verantwortung für den gesamten Realisierungsprozess

Quelle: Pressemitteilung Ludwig-Hoffmann-Qartier

www.ludwig-hoffmann-quartier.de

Alle News im Überblick