News

Ihre Auswahl

heilen,produzieren,forschen,leben / 23.05.2018
Startschuss für Global Challenge

 Erstmals starten Teams vom Wissenschafts- und Biotechcampus Berlin-Buch bei weltweitem Gesundheitswettbewerb

Heute beginnt für vier Teams des Campus Berlin-Buch eine Herausforderung: Sie treten eine einhunderttägige virtuelle Reise an, um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden im Wettbewerb zu verbessern. Bei der Global Challenge spielen Aspekte wie körperliche Aktivität, Ernährung, psychologisches Wohlbefinden und gesunder Schlaf eine Rolle. So wird die tägliche Bewegung gemessen und die individuelle Ernährung auf den Prüfstand gestellt. Neben Schlafmustern werden auch Stressfaktoren analysiert und daraus Empfehlungen für das körperliche und seelische Gleichgewicht abgeleitet. „Wir hoffen, dass der Wettbewerb auf einfache und positive Weise anspornt, auf gesundheitliche Ziele hinzuarbeiten und dieser Impuls auch eine langfristige Wirkung erzielt“, so Dr. Ulrich Scheller, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft des Campus Berlin-Buch, BBB Management GmbH.

Jedes Team hat sieben Mitglieder, die per Los unter den Beschäftigten des Campus ermittelt wurden. Die Leitung der Teams haben Gesundheitsbotschafterinnen und -botschafter des Campus übernommen. „Um die Verbundenheit auf dem Campus zu fördern, haben wir von Anfang an dafür plädiert, dass Beschäftigte aus den Forschungseinrichtungen und aus den Unternehmen gemeinsam Teams bilden und sich kennenlernen können“, so Eileen Bauer, Gesundheitsmanagerin des Campus Berlin-Buch und Leiterin von CampusVital. Die Techniker Krankenkasse unterstützt die Teilnahme aus Mitteln des Modellprojekts zum einrichtungsübergreifenden Gesundheitsmanagement auf dem Campus Berlin-Buch, das sie maßgeblich fördert.

An der Global Challenge haben sich bereits zwei Millionen Menschen aus 5.500 Unternehmen in 185 Ländern beteiligt.
 

https://globalchallenge.virginpulse.com


Über CampusVital
Der Campus Berlin-Buch hat sich der Gesundheit verpflichtet. Entsprechend diesem Leitbild setzt die Entwicklungs- und Betreibergesellschaft BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch ein Modellprojekt um, welches Gesundheit im Arbeitsumfeld durch ein campusweites Gesundheitsmanagement nachhaltig fördert. Dabei kooperiert sie mit dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC), dem Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP), der Charité Universitätsmedizin Berlin und Unternehmen, die auf dem Campus angesiedelt sind. Ermöglicht wird das Modellprojekt vor allem durch die Unterstützung der Techniker Krankenkasse (TK).

 
Foto: Mit der Global Challenge durch den Sommer: Mitglieder der vier Teams vom Campus Berlin-Buch (Foto: Christine Minkewitz/BBB Management GmbH)

Quelle: CampusVital

www.campusvital.de

Alle News im Überblick