News

Aktuell

leben / 11.09.2019
Mitdenken – Mitteilen – Mitmachen. Wir für Pankow

Die Auftaktveranstaltung zur Entwicklung von Leitlinien für BürgerInnenbeteiligung für Pankow findet am Freitag, dem 20. September 2019 um 18 Uhr im Emma-Ihrer-Saal des Pankower Rathauses, Breite Str. 24a – 26, 13187 Berlin, statt. Im Mittelpunkt stehen die Fragen, wie der Bezirk mit Politik und Verwaltung gestaltet werden soll, wie Kommunikationswege verkürzt und transparenter gemacht und durch Mitwirkung Entscheidungsprozesse verbessert werden können. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Sie haben die Möglichkeit, mit Politik und Verwaltung Bürgerbeteiligung zu diskutieren. Die Ergebnisse bilden die Grundlage für das zukünftige gemeinsame Miteinander zwischen BürgerInnen, Verwaltung und Politik. Leitlinien definieren künftige Partizipationsprozesse und beeinflussen die politische Kultur im Bezirk. Zum Auftakt werden Begriffe und zentrale Fragestellungen für gute Beteiligung vorgestellt. Zwei weitere öffentliche Workshops finden dann am Dienstag, dem 1. und 29. Oktober 2019 statt, die Abschlussveranstaltung am 17. Dezember 2019 im ehemaligen Rathaus Weißensee.

Die Veranstaltungen werden rechtzeitig im öffentlichen Raum breit beworben. Auf www.mein.berlin.de wird der Prozess live und digital begleitet: https://mein.berlin.de/projects/entwicklung-von-leitlinien-zur-burgerbeteiligung-u/. Um Anmeldung unter leitlinien@ag-urban.de wird gebeten. Kinderbetreuung wird bei Bedarf eingerichtet. Bei Fragen steht das Büro für Bürgerbeteiligung im Rathaus Pankow zur Verfügung: Tel.: 030 90295-2723, E-Mail: spk@ba-pankow.berlin.de.

Quelle: Pressemitteilung Bezirksamt Pankow

Seite: 2 von 12 | Eintrag: 11 bis 20

Archiv News

Hier können Sie in allen Newsmeldungen seit 2008 suchen:


weiter zum News-Archiv