Max Delbrück Communications Center MDC.C

MDCC

Das MDC.C - Max Delbrück Communications Center ist eines der modernsten Kongresszentren im Raum Berlin. Auf insgesamt vier Ebenen befinden sich Seminar- und Vortragsräume, Ausstellungsflächen und Mietlabore. Eine Eingangshalle im Erdgeschoß bietet auf 600 qm Raum für größere Präsentationen. Das lichtdurchflutete Foyer empfängt den Besucher, über zwei Treppenhäuser führt der Weg zu den zentralen Vortragsräumen. Der große Vortragssaal fasst bis 500 Personen. Der Service umfasst die Vermietung der Konferenzräume bis hin zur kompletten Konferenzorganisation.

www.mdc-berlin.de/de/about_the_mdc/mdc_c/index.html

News forschen

Krebsstammzellen nachverfolgen

Was passiert innerhalb und zwischen einzelnen Zellen in den allerersten Stadien der Tumorentwicklung? Mit Hilfe von Einzelzell-Sequenziertechnologien und einem Mausmodell konnten Forschende die zellul...

weiter ...

Gemeinsam für die Wissenschaftsmetropole

Um Berlin als internationale Wissenschaftsmetropole zu stärken, haben sich die außeruniversitären Forschungseinrichtungen der Hauptstadt zur BR 50 (Berlin Research 50) zusammengeschlossen.

weiter ...

Nierenkrebs an der Wurzel packen

Forschende am MDC haben die Stammzellen entdeckt, die für die häufigste Art Nierenkrebs verantwortlich sind. Das Team von Walter Birchmeier hat zudem einen Weg gefunden, das Wachstum dieser Tumore in ...

weiter ...

Termine Campus

03.03.2020, 16:00 / Gläsernes Labor
Insektensterben – Ursachen und Folgen

Vorlesungsreihe: Neue Wege in der Biomedizin - Aktuelle Forschungsthemen vom Campus Berlin-Buch

weitere Informationen

06.03.2020, 09:00 / MDC.C
UniStem Day – Europäischer Stammzelltag

Das German Stem Cell Network (GSCN) lädt die Berliner Schüler*innen der Biologie Leistungskurse der Sekundarstufe II mit ihren Lehrerinnen und Lehrern herzlich zum europäischen Stammzelltag – UniStem ...

weitere Informationen

Sponsoren der Website: