Forschen in Buch Berlin.

Campus

Einzigartiger Standort für medizinische Forschung und Entwicklung in Deutschland ist der Campus Berlin-Buch. Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC), gegründet 1992 als Modell für klinische Forschung aus drei Instituten der Akademie der Wissenschaften der DDR, bildete die Initialzündung für die Entwicklung des Campus zu einem Forschungs- und Biotechnologiestandort mit überregionaler Bedeutung. Seit 2000 wird diese Entwicklung maßgeblich vom Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) mitbestimmt.

Auf dem 32 Hektar großen Gelände, das auf eine lange wissenschaftliche Tradition zurückblicken kann, konzentrieren sich heute Institute der medizinischen Grundlagenforschung, klinische Forschung und Biotechnologieunternehmen. Bucher Forscher, Ärzte und Unternehmer entwickeln gemeinsam neue Therapien und Diagnoseverfahren für Krebs-, Herz-Kreislauf-, und Nervenerkrankungen.

Ein modernes Kongresszentrum mit integrierten Laboren auf dem Campus bietet vielfältige Möglichkeiten für wissenschaftlichen Austausch.

News forschen

Omikron hat Berlin im Griff

Der Anteil von Omikron liegt in Berlin bei 90 Prozent. Das zeigen jüngste Abwasser-Analysen des Max-Delbrück-Centrums und der Wasserbetriebe. Anfang Dezember lag der Anteil noch bei fünf Prozent. MDC-...

weiter ...

Die Rolle des größten Organells in Nervenzellen verstehen – Marijn Kuijpers erhält 1,5 Millionen Euro Förderung vom Europäischen Forschungsrat (ERC)

Dr. Marijn Kuijpers vom Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) erhält einen der prestigeträchtigen Starting Grants

weiter ...

ERC Starting Grant geht an Stefanie Grosswendt

Zellen tauschen ständig Informationen aus und sie beeinflussen sich gegenseitig – während der Entwicklung, im gesunden Gewebe und auch in Tumoren. Dr. Stefanie Grosswendt will die Prinzipien dieser Ko...

weiter ...

Termine Campus

17.02.2022, 09:00 / Digitale Veranstaltung
Pharmacokinetics - Essentials for Project Managers in Biotech Companies

Basics in understanding pharmacokinetics in clinicial development - for non-physicians

weitere Informationen

10.03.2022, 10:00 / Gläsernes Labor
CRISPR/Cas: Grundlagen und praktische Anwendung

Der Onlinekurs mit Zoom vermittelt die Grundlagen der CRISPR/Cas Technologie. Die Teilnehmer*innen sollen in die Lage versetzt werden, CRISPR/Cas Experimente selbständig zu planen und durchzuführen.

weitere Informationen

28.03.2022, 09:00 / Gläsernes Labor
Kurs: "Epigenetik und die große Frage: Beeinflusst die Umwelt unser Erbgut?"

Fortbildung mit Seminarcharakter, die ein grundlegendes Verständnis für die neue Welt der epigenetischen Vererbung generiert

weitere Informationen

Sponsoren der Website: